Wichtige Informationen für Eltern

 

Es gibt einen großen Wettbewerb unter den verschiedensten Nachhilfeschulen. Es ist daher wichtig für Eltern zu erkennen, welche Nachhilfeschule gut ist und wo man besser fern bleiben sollte. Mit den folgenden Hinweisen soll Ihnen als Eltern ein "Leitfaden" an die Hand gegeben werden, die guten von den anderen Nachhilfeschulen zu unterscheiden.

 

 

Das Beratungsgespräch

Dieses Gespräch sollte ausführlich geführt werden - und nicht nur zwischen Tür und Angel! Im Gespräch muss genauestens geklärt werden, was Sie als Eltern von der Nachhilfe erwarten und was die Nachhilfeschule dazu leisten kann. Achten Sie darauf, ob das Gespräch auf die Stärken und Schwächen des Kindes bezogen und ob Lösungswege aufgezeigt werden. Werden Sie gut beraten oder wird nur versucht, Sie zur Anmeldung zu bewegen?

 

Ihre Fragen

Sie sollten nie zögern, alles zu fragen, was Sie beschäftigt. Eine gute Nachhilfeschule erklärt Ihnen jeden noch so kleinen und unklaren Punkt.

 

Die Nachhilfeschule als Ganzes

Schauen Sie sich die Nachhilfeschule genau an. Wirkt diese professionell, wie ist die Ausstattung mit Büchern / Lehrmaterialen / verschiedenen Medien (z.B. Computer)? Wer unterrichtet dort? Wird ein Plan erarbeitet, anhand dessen das Kind gefördert wird? Werden Erfolge dokumentiert? Hat die Nachhilfeschule Kontakt zu der jeweiligen Schule? Sollen diese Kontakte gegebenenfalls auch genutzt werden?

 

Probeunterricht

Besteht die Möglichkeit für das Kind, den Unterricht vorab zu testen, so genannte Schnupperstunden oder Probestunden? Eine gute Nachhilfeschule bietet diese Möglichkeit als Selbstverständlichkeit an!

 

Vertrag - Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Achten Sie auf die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfristen! Gibt es Teilnahmebedingungen oder AGB? Sind diese klar und verständlich geschrieben? Fragen Sie ggf. präzise nach! Können Sie die Vertragsunterlagen mitnehmen, um sie zuhause in aller Ruhe noch einmal zu lesen? Wenn nein, sollten Sie misstrauisch werden!

Preis für den Unterricht

Ich darf die Frage nach dem Preis zunächst einmal zurückgeben und Sie fragen: Was wäre Ihnen professionelle Nachhilfe wert? Liegen Ihre Werte bei 15, 20 oder noch mehr Euro pro Stunde? Unsere Nachhilfe ist wesentlich günstiger als Sie vermutlich gerade denken. Natürlich ist der Preis abhängig vom Förderbedarf Ihres Kindes, bei uns zahlen Sie aber nur für die Nachhilfe, die Ihr Kind tatsächlich benötigt – keine Extrakosten und schon gar nicht „Einschreibe- oder Anmeldegebühren“ wie bei anderen Nachhilfeschulen. Und hin und wieder mal einen kostenlosen Zusatztermin vor einer Klassenarbeit ist für uns auch kein Problem. Wir bieten Ihnen flexible Vertragslaufzeiten, denn je geringer die Lernlücken sind, desto schneller können wir diese gemeinsam schließen. Abhängig von der Dauer der individuellen Förderung Ihres Kindes gibt es unsere Nachhilfe bereits ab 8,00 Euro*. War das der Wert, den Sie sich eben vorgestellt haben?

 

 

Unsere Auffassung ist, dass Bildung keine Frage des Preises sein darf - jeder sollte die Möglichkeit auf eine gute Bildung haben! Für uns steht im Vordergrund, Ihrem Kind zu helfen und gute Noten zu sichern. Dies kann Ihnen jeder unserer Schüler bestätigen.

Letzlich entscheiden natürlich Sie selbst, wo Ihr Kind zur Nachhilfe gehen soll. In einem persönlichen Gespräch mit uns aber werden Sie erkennen, dass unsere Ansprüche an gute Nachhilfe hoch sind. Diese Ansprüche erfüllen wir jeden Tag auf's Neue - und dies tun wir mit Engagement zum Wohle Ihrer Kinder!

Ein noch so guter Internetauftritt ersetzt niemals ein persönliches Gespräch. Wir empfehlen Ihnen daher, bei uns vorbeizukommen und mit uns zu sprechen. Gemeinsam werden wir die beste Lösung für Ihren Sohn oder Ihre Tochter finden.

 

Vereinbaren Sie doch am Besten gleich einen Termin mit uns unter der Telefonnummer: 06692 - 911 372.

 

 

* Dieser Preis gilt für eine Anmeldung für 8 Unterrichtsstunden pro Monat (2 Doppelstunden pro Woche) und einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten (128,- Euro pro Monat) in Kleinstgruppen von max. 4 Schülern. Bei uns gibt es keine Anmelde- oder Einschreibegebühren! Weitere Informationen bei uns im Büro.